Aktualisiertes Sportprotokoll: ab 24. Oktober

Sportwelt in Ostbelgien wechselt ins Niveau 4

Da die Infektionszahlen weiter steigen, werden die Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz von Sportler, Trainern und der Bevölkerung angepasst. Hier finden Sie das aktualisierte Protokoll sowie die zusätzlich geltenden Polizeierlasse der Provinz Lüttich.

Niveau 4: Sicherheitsprotokoll für den Sportsektor in der Deutschsprachigen Gemeinschaft

Bitte beachten Sie auf jeden Fall die sechs anzuwendenden goldenen Regeln:

  • Respektieren Sie die Hygieneregeln (Händewaschen, nicht küssen, nicht die Hand geben ...).
  • AdobeStock_331815643_C_Teodor_Lazarev
    Bevorzugen Sie Aktivitäten im Freien. Falls dies nicht möglich ist, lüften Sie die Räumlichkeiten.
  • Denken Sie an Menschen in Risikogruppen.
  • Halten Sie einen Abstand von 1m50 zu anderen Personen ein. Personen, die unter demselben Dach wohnen und Kinder unter 12 Jahren können einen „engen Kontakt“ haben.
  • Enge Kontakte: Begrenzung auf maximal 3 Kontakte pro Monat. Ein enger Kontakt ist ein Kontakt mit einer weniger als 1m50 entfernten Person ohne Maske für mehr als 15 Minuten.
  • Nicht beaufsichtigte Zusammenkünfte wie Familien- oder Freundschaftstreffen werden auf maximal 4 Personen beschränkt (Kinder unter 12 Jahren nicht eingeschlossen), wobei die Gesundheitsvorschriften für Personen, die nicht Teil der sozialen Blase sind, eingehalten werden.

Außerdem gelten folgende allgemeine Zusatzregeln:

  • Ausgangssperre auf dem gesamten Gebiet der Deutschsprachigen Gemeinschaft von 22 Uhr bis 6 Uhr morgens.
  • Verkauf von Getränken und Lebensmitteln ist verboten.
  • Kantinen sind geschlossen.
  • Das Tragen der Mund-Nasen Maske ist außerhalb der sportlichen Aktivität verpflichtend.
  • Sportvereine und -strukturen bestimmen ein Team von COVID-Verantwortlichen, die für die Umsetzung der Gesundheitsmaßnahmen verantwortlich sind, um das Bewusstsein der Benutzer (Athleten, Zuschauer ...) zu schärfen und sie zu informieren, die Maßnahmen zu respektieren.
  • Wettbewerbe und sportliche Veranstaltungen für den nicht-professionellen Sport werden ausgesetzt.

Bitte beachten Sie das ausführliche Sportprotokoll und die Polizeierlasse im Downloadbereich

Im Sicherheitsprotokoll für den Sportsektor in der Deutschsprachigen Gemeinschaft finden Sie die Regeln für den Sport in Niveau 4. Dazu gehören folgende Punkte:

  1. Regeln und spezifische Empfehlungen in Funktion des Alters der sportlich aktiven Personen
  • Hallen- und Freiluftsportarten für Kinder unter 12 Jahren (geboren 2008 oder später)
  • Personen über 12 Jahre (geboren 2009)
  1. Regeln und spezifische Empfehlungen für die Ausübung von Sport in der Halle (INDOOR)
  2. Regeln und spezifische Empfehlungen für Sportarten, die im Freien ausgeübt werden (OUTDOOR)
  3. Schwimmbäder auf dem Gebiet der Deutschsprachigen Gemeinschaft
  4. Sportlager
  5. Ausnahmeregelungen
  • Profisportvereine
  • Sportler mit Statut und professionelle Sportler

Einschränkungen oder besondere Maßnahmen können auf einem bestimmten Gebiet von kommunalen, provinziellen oder regionalen Behörden in spezifischer Weise ergriffen werden.

Wenden Sie Sich bitte an die zuständigen Behörden und beachten Sie die beigefügten Polizeiprotokolle.