Wandern, Radeln, Natur, Musik und ein Tipi in Wirtzfeld

Naturtag von Natagora/BNVS und ostbelgischer Wandertag am Sonntag, 23. Juni

Austragungsort des Naturtages von Natagora/BNVS ist in diesem Jahr das idyllische Dorf Wirtzfeld. Das artenreiche Naturschutzgebiet „Holzwarche“ liegt in unmittelbarer Nähe der Ortschaft.

Treffpunkt für alle Naturliebhaber ist am Sonntag, 23. Juni die Fußballkantine in Wirtzfeld.

Der 24. Naturtag findet im Rahmen des ostbelgischen Wandertages statt. Auch dieses Jahr erwartet die Besucher wieder ein vielfältiges und spannendes Animations - und Unterhaltungsprogramm.

Programm

  • 9 Uhr : Start der ersten geführten 4-stündige Wanderung
  • 10 Uhr: Start der 3-stündigen geschichtlichen Wanderung zur Gedenkstätte „Hasselpath“
  • 11 Uhr: Schmetterlingsexkursion mit Simon Heck.
  • 13 Uhr: Exkursion zum Thema „magische Natur rund um den Johannistag.
  • 13Uhr30: Geführte Mountain Bike Tour

Die letzte geführte Exkursion beginnt um 14 Uhr.

Wer individuell wandern möchte, folgt den ausgeschilderten 6 oder 12 km Strecken durch das Naturschutzgebiet oder der 3 km langen Strecke, die auch rollstuhl- und kinderwagengerecht ist.

Während des ganzen Tages stehen den Besuchern E-Bikes gratis zur Verfügung.

Kulinarisches

Für das leibliche Wohl aller Besucher sorgt die Natagora/BNVS Kochtruppe, die Köstlichkeiten vom Grill anbieten wird. Außerdem stehen leckere Pizzen der Tagesstätte „Am Garnstock“ auf dem Speiseplan. Selbstverständlich werden auch Veganer auf ihre Kosten kommen. Nachmittags werden zusätzlich selbstgebackene Kuchen, frische Waffeln, Bioeis von Fairebel und Kaffee angeboten. Während des ganzen Tages sind an der Bar erfrischende Biosäfte, vollmundige Bioweine und ein belgisches Biobier erhältlich.

Indianerfeeling im Tipi

Neben dem reichhaltigen Exkursionsprogramm gibt es jede Menge Aktivitäten für jedermann: modellieren mit Ton, Malerei an der Staffelei, Kutschfahrten, Demos zum Imkern sowie Kinderanimationen in und um das neue Tipi in Zusammenarbeit mit der KLJ Wirtzfeld.

Junge musikalische Talente

Wie jedes Jahr wird es auch an musikalischer Unterhaltung nicht fehlen. Um 16 Uhr wird die vierköpfige Jazzcombo der Musikakademie der DG unter der Leitung von Olivier Chavet auftreten. Ein faszinierendes Gitarrenkonzert, das den Besuchern garantiert Gänsehaut bescheren wird, wird der 13-jährige Markus Melchior aus Büllingen um 17 Uhr zum Besten geben.

Der Natagora/BNVS Naturtag und der ostbelgische Wandertag bieten nicht nur Wanderungen und Führungen in einer einzigartigen Naturlandschaft, sondern auch ein reichhaltiges Programm für die ganze Familie, bei der jeder auf seine Kosten kommt.

Der Eintritt ist frei.