27.06.2018

Pädagogische Mitteilung

Zweite Infoveranstaltung des Ministeriums am 17. Oktober in St. Vith

Zentrale Informationsveranstaltung für Vereine

Welche Konsequenzen hat die Datenschutzgrundverordnung für die Vereine? Melden Sie sich jetzt schon an und kommen am 17. Oktober zur Informationsveranstaltung in St. Vith.

Nach zweijähriger Übergangsfrist ist am 25. Mai 2018 die EU-Datenschutzgrundverordnung - DSGVO - in Kraft getreten.

Die neue DSGVO sieht eine Stärkung der Betroffenenrechte vor. Es sollen vor allem die Datensparsamkeit, die Sicherheit des Umgangs mit den Daten und die rechtmäßige Erhebung von Daten gewährleistet werden.

Welche Konsequenzen hat die EU-Datenschutzgrundverordnung für Vereinigungen ohne Gewinnerzielungsabsicht (VoG's) und für Nicht-rechtsfähige Vereinigungen (sogenannte faktische Vereinigungen)?

Wilfried Heyen, Datenschutzbeauftrager des Ministeriums der Deutschsprachigen Gemeinschaft wird Sie über die wesentlichen Aspekte der Datenschutzgrundverordnung informieren und auf Ihre Fragen eingehen.

Wann? Mittwoch, 17. Oktober 2018, von 18 Uhr - 19:30 Uhr im Dienstleistungszentrum der Deutschsprachigen Gemeinschaft in St. Vith, Vennbahnstraße 4/1 (neben dem Triangel).

Um vorherige Anmeldung bis zum 15. Oktober wird gebeten.