14.05.2018

Der Sommer zieht ins Land

Wandertag in Herbesthal

Der Verkehrs- und Verschönerungsverein Herbesthal lädt Sie herzlich zur Sommerwanderung am Sonntag, 3. Juni ein. Auf dem Programm stehen zwei abwechslungsreiche Wandertouren für die ganze Familie.

Wandern macht zu jeder Jahreszeit Spaß und ist zudem gesund. Es stärkt das Immunsystem und steigert unsere Fitness. Die Bewegung an frischer Luft macht hier den Unterschied und gleichzeitig können wir bei gleichmäßigem Schritt abschalten und die Natur genießen. Und ganz besonders im Frühsommer, wenn die Natur in voller Blüte ist und es ringsum viel zu entdecken gibt.

Zwei Familienrundtouren stehen zur Auswahl

Im Angebot sind zwei Familienrundtouren von 7 km  und 12 km, die zu den schönsten Wanderstrecken der Gegend zählen.

Die 7 km Strecke führt abwechslungsreich auf einer Rundtour auf befestigten Wegen und durch Wiesenpfade .

Die 12 km Strecke führt über den Standort des ehemaligen preußischen Grenzbahnhofes, Richtung Rabotrath, dann über Wiesen und Felder in Richtung Dorf Lontzen. Anschließend geht es über Hohlgassen und Wiesen zurück zur "Alten Schmiede".

Auf ausgeschilderten Wegen können alle Teilnehmer einen unbeschwerten Tag verbringen und die hügelige Feld- und Wiesenlandschaft auf schmalen Pfaden entdecken. Längs der Wege trifft man auch immer wieder auf historische Kulturgüter und Zeitzeugen der Geschichte.

Für beide Strecken ist eine Verschnaufpause im Dorfhaus Lontzen vorgesehen.

Dort befindet sich die dorfgeschichtliche Sammlung Lontzen - Herbesthal, eine beeindruckende Sammlung die die Geschichte beider Dörfer wiederspiegelt. Im Rahmen des "Tages der offenen Kirchen" ist die St. Hubertus Kirche für alle zugänglich.

Beide Strecken sind nicht kinderwagentauglich.

Verpflegung

In der alten Schmiede gibt es für die Wanderer nach vollbrachter Tat erfrischende Getränke und verschiedene Leckereien, so dass für das leibliche Wohl bestens gesorgt ist.

Die Wanderer achten den Wegstrecken entsprechend auf angepasstes Schuhwerk. Vierbeinige Freunde dürfen an der Leine mitgeführt werden. Bei sommerlichen Temperaturen empfiehlt es sich ausreichend Flüssigkeit mitzunehmen, ein Kopfschutz kann ebenfalls nicht schaden. Auf den Strecken gibt es auch genügend Gelegenheiten für Hobbyfotografen geeignete Motive vor die Linse zu bekommen.

Startpunkt

Gestartet werden kann von 9.00 bis 14.00 Uhr an der alten Schmiede in Herbesthal, Tivolistraße. Vor Ort gibt es genügend Parkmöglichkeiten. Die Teilnahme ist kostenfrei, die ersten Besucher werden mit einem kleinen Geschenk belohnt.

Der Veranstalter freut sich auf Ihren Besuch.