16.04.2018

Und alle wandern mit!

Ostbelgischer Wandertag in Medell

Der Frühling ruft, denn es ist Wanderzeit. Jeder der jetzt Lust hat nach draußen zu gehen um sich sportlich zu betätigen, sollte beim Wandertag an den Start gehen.

Der Wanderclub Amel lädt am Sonntag, 6. Mai 2018 zu seiner Internationalen Wanderung ein.

4km- 6km- 12km- 21km

Die kürzeren Strecken von 4 und 6 km Strecke führen auf festen Wegen und eignen sich hervorragend für Familien. Die 4 km Strecke ist zudem behindertengerecht und kann von Wanderern mit Kinderwagen befahren werden.

Die Wanderlustigen entscheiden sich eher für die 12 oder die 21 Km Strecke.

Die Wegen führen größtenteils durch den Wald in Richtung Medell und bieten immer wieder schöne Ausblicke auf die umliegende Landschaft. Wer aufmerksam genug ist, kann auch das ein andere Tier hören oder sogar sehen.

Start zwischen 7 Uhr uns 14 Uhr

Der Start erfolgt am Schützenhaus St. Hubertus in Medell (zur Heide 17) zwischen 7 Uhr und 14 Uhr. Es stehen Strecken von 4, 6, 12 und 21 km zur freien Auswahl. Alle Wege sind wie immer vorbildlich beschildert. Am Start gibt es eine Übersichtskarte mit allen Strecken, um die Wahl der Tour besser zu entscheiden.

An der Eremitage Kohlkaul, die am Waldweg Eiterbach- Meyerode liegt, ist ein Kontroll- und Verpflegungsposten eingerichtet. Die Ruine wurde im Jahr 1999 restauriert und ist seitdem ein gerne besuchter Ort. Die beiden Einsiedler der Eremitage Kohlkaul brachten sogar von einer Pilgerfahrt, die sie ins Heilige Land und nach Rom geführt hatte, die Holzsplitter des Heiligen Kreuzes mit.

Verpflegung

Abseits des Straßenlärms genießen wir die Stille und die Naturschönheiten. Auf unseren Wegen bieten sich immer wieder spannende Ausblicke über die bemerkenswerte Landschaft, in der so langsam der Frühling erwacht. An den Kontrollstellen und am Zielort können alle teilnehmer etwas essen und trinken. Hier können die ermüdeten Wanderer erst einmal wieder zu Kräfte kommen und sich so richtig verwöhnen lassen; und das zu kleinen Preisen.

Wer möchte, kann sich noch Faltblätter mit den schönsten Wandertouren in Ostbelgien mitnehmen. Für alle teilnehmenden Kindern ist ein kleines Geschenk vorgesehen.

Solides Schuhwerk sowie wettergerechte Kleidung sind vorzusehen.

Herzliche Einladung an alle.