09.02.2018

Servicestelle Ehrenamt informiert

Viele Tipps für die Vorstände und Mitarbeiter von Sportvereinen

Seminare, Info-Veranstaltungen, Expertenwissen: Auch 2018 organisiert die Servicestelle Ehrenamt viele Informations-Angebote rund um den Alltag von Sportvereinen und deren Vorständen. Es geht auch um Steuerrecht und andere gesetzliche Regelungen.

Auch in Sportvereinen macht das ehrenamtliche Engagement am meisten Spass, wenn man erstens viele Mitstreiter hat und zweitens möglichst wenig Zeit für Verwaltungsarbeit aufwenden muss. Genau das hat die ostbelgische Servicestelle Ehrenamt im Blick, wenn sie auch für 2018 wieder zahlreiche Informationen und Tipps für Vereine und V.o.G.'s anbietet.

Folgende Veranstaltungen und Angebote stehen zur Auswahl:

Seminar "Neue Wege in der Vorstandarbeit"

Ehrenamt-Hände_150pxl

Um Vereinsvorstände zu stärken und zu qualifizieren, geht es in diesem Seminar darum, neue Wege im Vereinsmanagement kennenzulernen und auszuprobieren. Wie gewinne und begleite ich neue Mitarbeiter? Welche rechtlichen Vorschriften muss ich beachten? Wie verwalte ich die Finanzen effizient und korrekt - solche und viele weitere Fragen werden gemeinsam mit Experten besprochen und beantwortet. Das Seminar startet am 16. Mai 2018 mit einem Abendtermin, vom 1. bis 3. Juni findet ein Seminarwochenende statt, zudem werden 3 Supervisionstermine angeboten.

 

Infoveranstaltung "Ich hab da mal ne Frage"

Bei dieser mehrstündigen Veranstaltung geht es um technische Fragen zur Gesetzgebung, zu steuerlichen Bestimmungen und zu Versicherungen. Aus der Sicht von Vereinen werden Fachreferenten die wesentlichen Fakten benennen und auf die Fragen der Teilnehmer eingehen. Termin ist der 7. April 2018 (9 bis 13 Uhr im ostbelgischen Ministerium , Gospertstraße 1, Eupen) sowie der 17. Oktober (18 bis 21 Uhr im Dienstleistungszentrum St. Vith, Vennbahnstraße 4/2).

 

Infoveranstaltung "Die Online-Steuererklärung für V.o.G.'s"

Alle V.o.G.'s sind verpflichtet, online ihre Steuererklärung abzugeben. Anhand von praktischen Beispielen zeigt und erklärt eine Steuerberaterin, wie man dafür das BIZTAX-System nutzen kann. Termin ist der 8. September 2018 von 9 bis 13 Uhr (Ministerium der DG, Gospertstraße 1, Eupen).

Für die genannten Veranstaltungen ist eine Anmeldung per E-Mail erforderlich, bei:

Servicestelle Ehrenamt - Dieter Gubbels

Weitere Informationen zum ehrenamtlichen Engagement bietet im Internet die Ehrenamtsbörse für Ostbelgien. Darüber erreicht man als Verein oder Initiative neue ehrenamtliche Mitstreiter und kann die eigene Organisation oder geplante Projekte vorstellen. Den Link zur Webseite finden Sie unter "Mehr zum Thema".

Auch auf der Webseite ostbelgienlive.be sind viele weitere Infos zum Ehrenamt zu finden - es geht um Konzepte und Methoden, um Checklisten und Arbeitsblätter sowie um Zahlenmaterial und Studien zur Freiwilligenarbeit in Belgien.