18.01.2018

Weiterbildung Minitrampolin

Du möchtest dich im Bereich Minitrampolin weiterbilden?

Im April findet eine zweitägige Weiterbildung im Süden der Deutschsprachigen Gemeinschaft statt. Melde dich einfach und bequem per Onlineformular an.

Die Weiterbildung umfasst praktische Hinweise zu Aufwärmung, Spannung, Dehnung und Kraft sowie Hilfestellung, Haltegriffe und Techniken, Fehler beheben am eigenen Turner mit verschiedenen Niveaus.

Inhalte

1. Teil ohne Kinder:

  • Spezifische Aufwärmung für Sprunggelenke und Rücken
  • Spannungsübungen
  • Dehnungsübungen
  • Kraft für die Beine
  • Technik wie man in ein Trampolin springt.

2. Teil mit Kindern (max. 2 Kinder pro Verein)

  • Hilfestellung
  • Haltegriffe
  • Techniken
  • Fehler beheben am eigenen Turner
  • Wie arbeiten mit verschiedenen Niveaus

Kurzbeschreibung des Inhaltes

In vielen Vereinen werden Minitrampolin - Stunden angeboten. Hier wird gezeigt, wie ich eine Aufwärmung ganz spezifisch auf das Minitrampolin abgestimmt, gestalten kann. Wie schaffen die Turner einen richtigen Absprung? Welche Übungen födern die Spannung und Dehnfähigkeit? Wie werden die Turner am besten festgehalten? Wie erkenne und behebe ichFehler beim eigenen Turner?

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl mindestens 8 und höchstens 25 Teilnehmer beträgt. Zur gültigen Anmeldung gehört das Ausfüllen und Absenden des Onlineformulars sowie die Überweisung der Einschreibegebühr. Die Teilnahmeplätze werden in der Reihenfolge der gültigen Anmeldungen vergeben.

Wo und wann findet der Kurs statt?

Wo? In der Schützenhalle in Heppenbach, Lehmkaul 9, 4770 Heppenbach

Wann? Am 21. April 2018 und 22. April 2018 jeweils von 10 - 14.30 Uhr

Referent: Robert Kreusch

Mitzubringen: Sportbekleidung, Kladde, Stift, (sonntags max. 2 Kinder/Verein)

Einschreibegebühr

Die Einschreibegebühr beläuft sich auf 15 Euro oder 10 Euro mit EUROjuka.

Sie muss vor Kursbeginn auf das Konto der V.o.G. „Sport für Alle“ IBAN: BE 22 7310 3474 2947 (Vermerk Weiterbildung Minitrampolin+ Name des Auszubildenden) eingehen. Die Anmeldung erfolgt einfach und bequem über das Onlineformular. Die Nationalregisternummer ist erforderlich wegen des Mindestalters.

Wann? 21. und 22. April jeweils von 10 Uhr bis 14.30 Uhr in Heppenbach.

Preis? 15 Eur oder 10 Euro mit EUROjuka.

Gruppenstärke: 8 bis 25 Personen

Anmeldefrist: 11. April

Für weitere Fragen steht Ihnen ein Mitglied des VDT zur Verfügung.