Trainer C "Spezifische Sporttheorie" Geräteturnen in Rocherath und Amel

Ausbildung zum Trainer C "Geräteturnen"

Der Kurs findet vom 27. Oktober bis 24. November 2017 in den Turnleistungszentren in Amel und Rocherath statt. Melde dich einfach und bequem bis zum 20. Oktober per Onlineformular an.

Im Oktober 2017 findet der erste Teil zur Theorie und im November 2017 der zweite Teil zur Praxis und zur spezifischen Ausbildung statt.

58890595_L_C_Matthias-Ott-Fotolia

Hinzu kommen 10 Stunden Praktikum, die der Teilnehmer entweder im eigenen Verein oder in einem anderen Verein unter Aufsicht eines Trainers absolvieren muss.

Beide Kursteile werden im Süden der Deutschsprachigen Gemeinschaft  angeboten, nämlich in den Turnhallen des VDT-TLZs Amel und Rocherath.

Anmeldeschluss ist der 20. Oktober.

Programm

Referentin für die Theorie ist Ann Katrin Fonk.

Wo?

VDT  - TLZ Amel, Auf der Kamp 43, 4770 Amel

Wann?

  • Freitag, 27.10. von 17 Uhr- 22 Uhr: Einführung und Arbeitsmethoden

  • Samstag, 28.10. von 9 Uhr- 14 Uhr: Arbeitsmethoden

Referentin für die Praxis ist Laurine Brüls.

Wo? 

VDT-Leistungszentrum Rocherath:

Wann ?                      

  • Freitag, 10.11. von 17 Uhr - 22 Uhr: Einführung in das Geräteturnen
  • Samstag, 11.11. von 9 Uhr  - 14 Uhr: Einführung in das Geräteturnen
  • Freitag, 17.11. von 17 Uhr  - 22 Uhr: Einführung in das Geräteturnen
  • Samstag, 18.11. von 9 Uhr  - 14 Uhr: Einführung in das Geräteturnen
  • Freitag, 24.11. von 17 Uhr  - 22 Uhr: Die Grundschule an den Langbänken, Reifen,   Geräteturnen.

Der Abschlusstest findet am 13. Januar 2018 statt.
Sportbekleidung und Schreibmaterial sind bitte mitzubringen.

Zulassungsbedingung:

Um im Kurs Trainer C "Spezifische Sporttheorie"  Turnen zugelassen zu werden, müssen Sie bereits die Ausbildung  Trainer C "Allgemeine Sporttheorie"  erfolgreich absolviert haben.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl mindestens 8 und höchsten 25 Teilnehmer beträgt.

Zur gültigen Anmeldung gehört das Ausfüllen und Absenden des Onlineformulars sowie die Überweisung der Einschreibegebühr. Die Teilnahmeplätze werden in der Reihenfolge der gültigen Anmeldungen vergeben.

Einschreibegebühr

Die Einschreibegebühr beläuft sich auf 50 EUR oder 45 EUR mit EUROjuka und muß vor Kursbeginn auf das Konto V.o.G. „Sport für Alle“ IBAN: BE 22 7310 3474 2947 (Vermerk Trainer C „Spezifische Sporttheorie" Geräteturnen + Name des Auszubildenden) eingehen.

Die Einschreibung gilt für beide Kursmodule. Die Module können nicht einzeln belegt werden.

Dispensen:

Alle Teilnehmer, die eine Dispens anfragen möchten, müssen ihren begründeten Antrag schriftlich bis zum Datum des Anmeldeschlusses bei der Sportkommission der Deutschsprachigen Gemeinschaft einreichen und dem Antrag alle notwendigen Dokumente beifügen.

Abmeldungen

  • Erstattung der Kursgebühr, wenn die Abmeldung mindestens 14 Tage vor Kursbeginn erfolgt;

  • Erstattung der Kursgebühr, wenn die Abmeldung später erfolgt, aber ein ärztliches Attest vorliegt;

Sollte die Abmeldung später als 14 Tage vor Kursbeginn erfolgen und kein Attest vorliegen, wird die Kursgebühr nicht erstattet.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu den Kursmodulen und zum Praktikum erhalten Sie im Kurs vom Kursleiter.

Anmeldung
  • Abschicken

* Pflichtfelder